Kandidaten-Feedback

Was denken unsere Bewerber über uns?

Warum sollten Sie unbedingt mit uns sprechen, wenn sie eine neue Position suchen?

In der Zeit von online Feedbacks, z.B. bekannt bei Amazon oder sonstigen Portalen, versucht man eine erste Einschätzung zu bekommen, ob das Produkt oder die Dienstleistung für mich sinnvoll sein kann.

Die Feedbacks unserer Kandidaten bestätigen unseren jahrelang erprobten Ansatz. Erfahrung und Wissen zahlen sich aus – vor allem für unsere Kandidaten. Und das merken Sie auch.

 

Das Ergebnis: 100 % der Kandidaten empfehlen uns weiter!

 

Im Gespräch mit den Kandidaten übermitteln wir transparent, direkt und authentisch, wie Sie als Menschen wahrgenommen werden, mit dem Ziel Ihr Auftretten besser zu gestalten, um in der Karriere endlich durchzustarten.
Eine reflektierende Sichtweise zeigt auf, wo man an sich selbst arbeiten und wie man seine Außendarstellung besser präsentieren kann. Hier halten wir gerne einen objektiven Spiegel hoch und geben den roten Faden vor.

Bildmodul

Warum arbeiten Kandidaten gerne und erfolgreich mit uns zusammen?

Auszüge aus unseren Umfragebögen für Kandidaten
Bildmodul
Bildmodul
Bildmodul

Lesen Sie selbst die Kandidaten Feedbacks oder bilden Sie gleich ihr eigenes Bild,

mit uns im Gespräch!

Das Gespräch war, interessant und gut strukturiert; ich erhielt hilfreiche Tipps zum Auftreten.

 

Interessant, Aufschlussreich im positiven Sinne.

Wie ein gut funktionierender Spiegel.

 

Das Gespräch war sehr aufschlussreich, offen ehrlich und ein Stück weit schmerzhaft, aber im positiven Sinne!

Durch eine andere Perspektive haben sich Möglichkeiten der Verbesserung des Lebenslaufs und der thematischen Fokussierung ergeben.

 

Sehr interessantes Feedback zum CV und persönlichen Auftreten.

Professionell!

 

Herr Bleisteiner machte mir die Anforderungen einer guten Bewertung klar. Er gab mir Hinweis, für meine eigenen Stärken und bot mir eine Begleitung bei weiteren Schritten an.

 

Ich habe sehr viel über mein Erscheinungsbild gelernt.

Das Gespräch hat mir sehr gefallen.

 

Körperhaltung wechseln! was sagt die Körperhaltung aus-Vorbereitung/Umgang mit Mitschriften/Blickkontakt halten/Inhalte/Theorie zu Punkten im Lebenslauf kennen.

 

Sichtweise und Ansätze, die ich so nicht im Fokus hatte, aber aus sicht der Bewerbungsempfänger sinnvoll und nützlich sind. Guter Dialog und Vertrauen beiderseits im einzelnen Gespräch.

 

Sehr ernüchternde Reflektion: Eigenwahrnehmung vs. Fremdansicht – Sehr anstrengend, aber am Ende sehr hilfreich – wie eine Achterbahnfahrt.

 

Top, viele neue Ansätze und konstruktive Kritik erfahren, super!

Hat Spaß gemacht!

 

Die Rückmeldung, wie man auf andere wirkt. Tipps, was man besser machen kann.

Das Widerspiegeln meiner Person, wie ich auf den Gesprächspartner wirke.

Das direkte und ehrliche Ansprechen meiner Schwächen.

 

Besonders gut, war die Rückmeldung sowie die Vorschläge zur Verbesserung meines Auftretens.

 

Rückmeldung über Körpersprache; Klarheit in den Aussagen; Verbesserung als Ziel; die Art und Weise, wie Hr. Bleisteiner mit mir arbeitet ist außergewöhnlich und habe ich so noch nie erlebt!

 

Konfrontation mit den eigenen Schwächen; konstruktives Feedback; offene Runde und offenes Gespräch.

 

klare Ansprache der Themen, auch wenn es unangenehm wurde, diese schonungslose Offenheit gefällt mir, hört man heute eher seltener.

 

Es wurde hinter die Fassade des Menschen geschaut, wie ich jenseits meiner fachlichen Qualifikation „ticke“. Dies ist meiner Meinung nach auch sehr wichtig, um herauszufinden ob ein Kandidat menschlich zum Unternehmen passt und umgekehrt. Dies kommt bei fast allen anderen Personalberatungsunternehmen zu kurz und spiegelt sich im Nachhinein in der großen Fluktuationsquote wider.

 

Ehrliche Kritik, konkrete Maßnahmen zur Verbesserungen, Transparente Darstellung der Ziele des Kunden.

 

Das Feedback, wie ich auf andere wirke,

die Bearbeitung meines Lebenslaufes, wie man diesen besser gestalten kann.

 

Herr Bleisteiner half mir bei der Bewertung meiner Ausstrahlung; Er half mir, meinen Lebenslauf positiv hervorzuheben, alles soll ich benennen.

 

Die Beispiele waren auf den Kandidaten zugeschnitten: direkt und konkret,

mehr die Erfolge und die Persönlichkeit in den Vordergrund des Lebenslaufes zu setzen,

Coaching im Auftreten; Wie mache ich meinen CV interessant? Wie bleibt er in Erinnerung?

 

Lebenslauf auf Struktur, Bewerbungsunterlagen, Auftreten optimieren. Alles raushohlen was möglich ist.

USP genau definieren, persönliches Bild klar darstellen, vor allem vor sich selbst, Infos für den Lebenslauf.

 

Aufzeigen von Verbesserungspotentialen in der persönlichen Außendarstellung; Unterstützung für einen besseren ersten Eindruck im Lebenslauf.

 

Ich wurde mit einer freundlichen Art auf meine Schwächen hingewiesen, diesbezüglich motiviert und unterstützt, es „besser“ zu machen.

Der Aufbau der Unterlagen war sehr interessant.

 

gute Atmosphäre; lockeres aber ernstes Gespräch, machte es möglich, über unangenehme Dinge in einer ungezwungenen Atmosphäre zu reden.

 

Vielen Dank für die objektive Beurteilung meines Lebenslaufes! Mir wurde klar, was im Lebenslauf für Personaler besonders wichtig ist.

 

Die Darstellung meiner Außenwahrnehmung, Das Spiegelvorhalten, habe ich so noch nie erlebt.

 

Mir gefiel, dass meine offene und ehrliche Art sehr geschätzt wurde. Herr Bleisteiner ist ein sehr angenehmer Gesprächspartner.

 

Feedback zum Verhalten, Körpersprache und Psychologie. Sehr interessant, Der Verkauf der eigenen Eigenschaften lag im Fokus; Trigger Augen öffnen, für weitere Berufsfelder.

 

Die Offenheit, Freundlichkeit und Ehrlichkeit mir gegenüber, Kompetenz zum Thema Bewerbung.

 

Kompetenzen im CV ausbauen, Erfolge und Projekte miteinbringen, offen über Verhalten gesprochen.

 

Die Art und Weise der Kommunikation vom Gesprächspartner Herr Bleisteiner.

 

Der Gesprächsansatz lag klar beim Menschen, nicht an aktueller oder zukünftiger Anstellung; Auch gefiel mir die provokante Herangehensweise -> plastisches Aufzeigen von Schwächen/ Potentialen.

 

Meine Schwächen wurden mir auf direkte und ehrliche Weise aufgezeigt, Ich habe sehr gute Tipps für meine Selbstdarstellung bekommen.

 

Mir wurde bewusst, wie ich meine (persönlichen) Stärken besser präsentiere, vor Allem, wie diese Stärken getrennt von meinen Tätigkeiten dargestellt werden müssen!

 

Den Eingang auf den Lebenslauf, Das Aufklären wie ein Personaler den Lebenslauf liest.

 

Ich erhielt Tipps zur Körperhaltung und Auftreten. Sehr nützlich! Herauslocken aus der Komfortzone.

 

Authentisches Auftreten und Kommunikation waren u.a. die Themen, Herr Bleisteiner war ein überaus offener und unvoreingenommener Gesprächspartner, besonders gefiel mir die freundliche Art der konstruktiven Kritik.

Wann können wir mit Ihnen einen Termin machen?

melden Sie sich jetzt!