Kandidaten-Feedbacks

Warum sollten Sie unbedingt mit uns sprechen, wenn Sie auf Jobsuche sind?

  • Experten Wissen – wer kann Ihr Know-How besser einschätzen als ein Fachmann aus der Branche?

 

  • Wie kommen Sie im Vorstellungsgespräch bei Ihrem Gesprächspartner an?
    =>Hier bekommen Sie wertschätzendes und offenes Feedback

 

  • Möchten Sie Ihren Bewerbungsunterlagen wie ein geniales Verkaufsprospekt über Ihre eigene Person gestalten?
    =>Die Berater von expert careers schaffen es, die Gold Nuggets auszubuddeln und so darzustellen, dass der Leser der Bewerbungsunterlagen sofort den WOW-Effekt bekommt.

 

  • Überzeugen Sie im Vorstellungsgespräch!
    =>Geniale Tricks und Hacks wie Sie jedes Vorstellungsgespräch für sich entscheiden können

 

Lesen Sie hier die Feedbacks der Menschen, die bereits diese Erfahrung machen konnten oder buchen Sie gleich einen ersten Telefontermin !

Auszüge aus den Kandidaten-Feedbacks:

Kanddiaten-Feedbacks; Bewerbungstraining und career test

Kandidaten-Feedbacks; Personalberatung im Maschinenbau

Kandidaten-Feedbacks; Bewerbungstraining und career test

Alle Kandidaten-Feedbacks (chronologisch rückwärts)

Sachliche Kritik des eigenen Auftretens, vor allem der Körpersprache

Reflexion des Auftretens

 

Bearbeitung und Korrektur des CV

Verhaltensweisen und Präsentationstipps

Hilfe bei der Selbstdarstellung

 

Feedback aus HR-Perspektive

neue und sinnvolle Ergänzungen zur Bewerbung

Fokus auf meine Stärken, Erfolge und Persönlichkeit

 

Sehr offene und direkte Art der Kommunikation

Hr. Bleisteiner hat sich Zeit genommen

wertvolles Feedback auf menschlicher und beruflicher Ebene

 

Die Analyse meiner Unterlagen und die sehr hilfreichen Tipps.

Sehr angenehme Atmosphäre und toller Gesprächspartner

 

In angenehmer und freundlicher Atmosphäre wird man auf Augenhöhe herausgefordert, mehr über sich als Person und als Mensch und spezifische Stärken herauszufinden.

 

Die geführte Selbstreflexion war sehr hilfreich.

Eine so kritische Analyse des Lebenslaufs habe ich noch nicht erlebt, was ich aber sehr positiv sehe.

 

Hinweise zur Gestaltung des CV

Anmerkungen zur Körperhaltung und Wirkung

 

Sehr gutes Feedback zum CV

Optimierungspotential aufgezeigt

 

Gute, aber sehr direkte Art der Beurteilung von Schwächen

Gute Tipps zur Verbesserung

 

Auf die Perspektive des HR und des Teamleiters einzugehen

Meine persönlichen Qualifikationen greifbarer zu machen

Besser auf meine Körpersprache zu achten

 

Tipps zur Verbesserung von meinem Lebenslauf bzw. Profil

 

Sehr gute Hinweise zum CV, Erweiterung mit Projektliste / Fähigkeiten

 

„ehrlicher“ Umgang

gute Ratschläge

keine Belehrung

 

Das Gespräch war für die „Umstände“ angenehm

 

Sehr interessantes Gespräch über viele Themenbereiche.

Es sind Sachen aufgefallen, die mir selbst nie bewusst waren.

 

Sehr gute Reflexion meiner Persönlichkeit

Schwächen werden sehr schnell erkannt und mit Verbesserungsvorschlägen angesprochen

 

gute Tipps für die Lebenslaufgestaltung

gute Tipps für das Vorstellungsgespräch

Kompetenz und Beispiele aus Fachbüchern

 

Die detaillierte Analyse des Lebenslaufs

Die Hinweise zu Basics (Bild, Optik und Auftreten)

 

Ehrliches Feedback zu Bewerbungsunterlagen, Körpersprache und Gestik.

 Berücksichtigung „zukünftiger Position“

 

Klare Darstellung der Optimierungspotentiale im Bewerbungsprozess und -Unterlagen

Die Wichtigkeit der Körpersprache wurde dargelegt

 

Die tiefgründigen Fragestellungen und die Herangehensweise an den Lebenslauf

Der Hinweis Stärken und Erfolge aufzuzeigen

 

Offene Art des Gesprächs

lockerer Umgang und Atmosphäre

Gute und neue Ideen für die Zukunft 

 

Ehrliches Feedback zum eigenen Auftreten

Optimierung des CV

 

Danke für die Selbstwahrnehmung (Fotos)!

Tipps für den Lebenslauf waren sehr aufschlussreich

Ihre offene und direkte Art, bitte bleiben Sie so!

Die Rückmeldung zur Wirkung im Gespräch, Ehrliches Feedback

 

Körpersprache

Hinweise zur Lebenslaufstrukturierung:

KPI Struktur mit Zahlen

Projektliste

 

Vorschläge zum sicheren und eindrucksstarken Auftreten

Komprimieren des Lebenslaufs

Fokus auf USP’s

 

kein 08/15 Gespräch

neue Sichtweisen und Anregungen

gute Mischung zwischen Handwerk und emotionaler Betrachtung des Themas Bewerbung

 

sichtbar machen von Stärken im CV

 

Die ehrliche, kritische Auseinandersetzung mit den Unterlagen und für mich innovative Ansätze, Informationen zu gewinnen

 

Offene und klare Diskussion, bis hin auf die Motivebene.

Klare Information zur Position und zu den Herausforderungen im Unternehmen.

 

Aufzeigen der Wahrnehmung beim Empfänger.

 Interpretation des CV, was fehlt.

 was muss bekannt werden.

„Eigen-Verkaufsrelevante“ Elemente sehr deutlich besprochen.

 

Umfassend den Lebenslauf analysiert.

Selbst kleine Details besprochen.

Sehr gutes Feedback zu meiner Person gegeben.

 Harmonischer Gesprächspartner.

 

Der kritische Blick (sehr reflektiert) auf meine Unterlagen.

USP! Zielgruppe!

 

Körpersprache und Gestik sowie Wirkung auf Gesprächspartner wurden eindrucksvoll vermittelt.

 

Feedback zum Lebenslauf.

 Beantwortet von Stressfragen.

Feedback, wie man im Gespräch auf andere wirkt.

 

Ehrliches Spiegeln der Wahrnehmung von Präsenz

Körpersprache, Blickkontakt.

Sehr viel Zeit schon im Vorfeld verwendet, das kenne ich so nicht von Head-Huntern…

Sehr offene, freundliche Atmosphäre.

 

Selbstreflektion.

 Hervorheben der Erfolge.

 

Ehrliches Feedback.

Konstruktive Verbesserungsansätze.

 

Kurze prägnante Vorgehensweise.

 Immer sympathischer Coach.

 

Unterschiedliche Perspektiven beim Lesen des Lebenslaufes.

(Was will ich senden? Was wird empfangen).

Tipps wie ich meinen Lebenslauf deutlich optimieren kann.

 

Das Gespräch ging in die Tiefe.

Man muss sich darauf einlassen, dann kann man über sich selbst als Person einiges lernen.

 

Durchsicht des Lebenslaufes nach Zielgruppen.

Bessere Transparenz zu den Firmen (zusätzliche Informationen).

Fachliche und persönliche Kompetenzen (DNA).

Persönlicher USP.

 

Offene und ehrliche Kommunikation.

Herausarbeiten der Stärken.

 Gutes Feedback.

 

Tiefgehende Persönlichkeitsanalyse.

Hilfreiche Tipps wie der Lebenslauf auf verschiedene Leser wirkt.

 

Tipps zum Lebenslauf.

Projektliste und Kompetenzprofil.

 Angenehme Gesprächsführung.

 

Direkte und offene Gesprächsführung.

Aufzeigen von Schwachstellen.

 Immer wieder Vorgehensweise begründet.

 

Intensive „Befragung“.

Schwächen wurden klar thematisiert und direkt angesprochen.

Direkte Verbesserungsvorschläge im ersten Gespräch.

 

Tipps zur Verbesserung des Lebenslaufes, Körperhaltung und Gesprächsführung.

 

Offenes Gespräch, kritisches aber freundliches Feedback.

 

Sehr direkte, ehrliche und offene Art.

Lockerer aber fachlicher Dialog.

 

Wie kann man Lebenslauf richtig schreiben.

Körpersprache hat großen Einfluss.

Wie der Lebenslauf in der Zukunft analysiert werden von HR, PL, Manager.

 

Andere Aufteilung des Lebenslaufes: Erfolge.

 

Aufklärung über die Arbeit, die betrieben wird, was anders als bei anderen Gesprächen dieser Art ist.

Dass Feedback während des Gesprächs.

Viele Tipps rund um die Bewerbung und Bewerbungsgespräche.

 

Dass ich besser bin, als ich dachte.

Meine Stärken und nicht meine Schwächen zu zeigen.

 

Das direkte und offene Gespräch über meine Bewerbungsunterlagen und wie ich bei einem Vorstellungsgespräch auf meinem Gegenüber wirke.

 

Direkte, offene Ansprache/Feedback.

Grundlegende Informationen zur Bewerbung und Außendarstellung.

 

Die Rückmeldung von Herrn Lehn.

 

Aufgezeigt zu bekommen, welche Informationen für welche Akteure benötigt werden und warum.

Wie bereite ich meine Unterlagen so vor, dass ich das Gespräch in die von mir bevorzugte Richtung lenken kann.

 

Offenes Gespräch mit vielen guten Tipps.

Argumentative Diskussion.

 

Ich habe konkrete Hinweise und Handlungsempfehlungen für die Gestaltung eines aussagekräftigen Lebenslaufes erhalten.

 

Reflektion über Gestik und Verhalten.

Überarbeiten und optimieren des Lebenslaufs.

Wichtigkeit der Selbstdarstellung ist erkannt.

 

Das Auftreten im Gespräch, wie z.B. Körperhaltung und Gestik/Mimik.

Worauf wird im Bewerbungsgespräch von Firmen geachtet und was man dadurch hervorheben sollte.

 

Offene Atmosphäre.

Viel Stoff in kurzer Zeit.

Interessant.

 

Die Selbstreflektion habe ich als sehr interessant empfunden.

Die Erklärung, was im Lebenslauf noch zu verbessern wäre (Beispiel Budget im Einkaufsprojekt).

 

Ich fand sehr wichtig, dass man Projektlisten inklusive visuelle Darstellung im Lebenslauf integrieren kann. Das war für mich bis jetzt nicht bekannt.

Viele gute Tipps für Vorstellungsgespräche erhalten.

Danke 🙂

 

Direkte Gesprächsführung.

Sehr gute Darstellung der Bewerbung.

Ehrliches Feedback.

 

Durchsicht meiner Unterlagen und Tipps, was man verbessern kann, ohne zu kritisieren.

Sehr objektiv.

Bereitschaft Unterlagen/ Vorlagen zur Verfügung zu stellen.

Es wurde sich sehr viel Zeit für das Gespräch genommen,

Vielen Dank!

 

Die Umstellung des ersten Fokuspunktes der Bewerbungsunterlagen auf eine Darstellung der Persönlichkeit.

Einen Eindruck zu gewinnen, wie meine Körpersprache auf meinem Gegenüber wirkt.

 

Tipps bezüglich des Lebenslaufes/ Körperhaltung usw.

Man wird individuell betrachtet.

Schlechte Angewohnheiten / Verbesserungsmöglichkeiten werden offen angesprochen.

 

Reflektion der Person (Körperhaltung, Sprache, etc.).

Inhalte & Hintergründe des Lebenslaufes.

Freundlicher und offener Gesprächspartner

Rollenspiel zur Selbstreflexion.

 

Die Hinweise auf Defizite meiner Körpersprache waren sehr überraschend.
Die Struktur für den Lebenslauf ist neu, aber deutlich logischer.

 

Offene, ehrliche und lockere Atmosphäre.

 Herausstellen „negativer“ Punkte ohne „Bloßstellen“.

Feedback zum Lebenslauf / Bewerbungsunterlagen.

 

Offenes Gespräch, ehrliches Feedback, als Mensch wahrgenommen.

 

Kritische Durchsicht des Lebenslaufs.

 

Die neue Strukturierung und Inhalte im Lebenslauf,

Sowie die psychologischen Aspekte beim Vorstellungsgespräch.

 

Feedback

Lebenslauf Optimierung

 

I got a constructive feedback on my resume and application documents.

All the tips were really helpful (how to give a good impression during an interview…).

Everything was done in a really friendly way (less stress…).

 

Interessante Herangehensweise zur Informationsfindung.

Ausführliche Beratung.

Sympathisches Auftreten.

 

Offene, vertrauensvolle Atmosphäre.

Kritisches und gleichzeitig wertschätzendes Feedback.

Hilfreiche Anregung für den weiteren Prozess.

 

Die Offenheit und gepflegte Atmosphäre.

Die Wahrnehmung als Individuum.

 

Die Offenheit und Ehrlichkeit während dem Gespräch.

Der aufgezeigte Leitfaden im Lebenslauf/ Tipps.

 

Sehr offenes Gespräch.

Ehrliches Feedback.

Direkte Rückmeldung.

 

Bearbeitung meiner Bewerbungsunterlagen.

Tipps für die Verbesserung meines Lebenslaufes.

Tipps bezüglich meiner Körperhaltung während des Gesprächs.

Stärken zeigen – Schwächen verstecken.

Die Atmosphäre war hervorragend

 

Offenes Gespräch.

Konstruktives Feedback.

Gute Veranschaulichung.

 

Ich fand Steffan sehr offen, sodass ich auch die Möglichkeit bekommen habe, meinen ehrlichen Charakter vorzustellen.

Außerdem habe ich viele Tipps bekommen, über die ich vorher nie gedacht hätte.

Vielen Dank!

 

Weitere Informationen über Punkte innerhalb der Ausschreibung.

Gespräch über berufliche Zukunft im Unternehmen.

 

Gute Tipps zur Körpersprache und direktes Einfordern der Umsetzung.

Gute Gesprächsatmosphäre: ich kann ehrlich und offen über meine Kenntnisse und Fähigkeiten reden.

 

Rollenspiele.

Ehrlichkeit über Lebenslauf-Strukturierung.

 

Ganzheitliche Betrachtung.

 

Aufklärung in Bezug auf Person und Verhalten im Vorstellungsgespräch.

 

Fokus auf die Zielgruppe.

 

Detaillierte Aufnahme der zukünftigen Ziele und Anforderungen.

 

Das Gespräch ist ganz anders gelaufen, wie „normale“ Vorstellungsgespräche!

Das hat mir gezeigt, dass ich als Mensch (Kenntnisse, Kompetenzen, Können) wahrgenommen werde.

 

Guter Zeitrahmen, vielseitige Tipps zur Bewerbung, C-Level Fokus stärken.

Die Einschätzung aus professioneller Sicht, wie ich und mein CV wirken.

Den Spiegel vorgehalten zu bekommen, um ein paar Sachen zu überdenken.

Wichtige Tipps und interessante Instruktionen erhalten zu haben.

 

Es wurden sehr viele Informationen über die Körpersprache vermittelt.